,

Nicibiene Stoffdesign

Stellt euch vor, was ich nach einer gefühlten Ewigkeit vergangenen Freitag freudehüpfend aus meinem Briefkasten geangelt habe? Mein erstes eigenes Stöffchen!!!!- in echt als bunter Jersey! Ich bin fast geplatzt vor Ungeduld, etwas draus zu nähen und euch zeigen zu können! Heute Vormittag habe ich mich gleich draufgestürzt und meiner Großen ein Shirt gezaubert:

Ich habe zwei Fat Quarter des Schätzchen in rot und blau (ist noch geheim) und er war auch echt sauteuer…. Im roten hat sich ein Druckfehler eingeschlichen und da kriege ich ihn nochmal ein Stück geliefert (Glück muss man haben!)

So als kleinen Einsatz im Shirt kann man den Preis gerade so verknusen. Das erste Mal habe ich meinen Selbstbauschnitt in die eigene Lina-Form gebracht und auch gleich eine Paspel nach dieser Anleitung ausprobiert:

Diesmal habe ich den Service von Stoffn in Deutschland getestet. Im Vergleich zu Spoonflower ist der Bio-Jersey etwas weißer im Grund. Der amerikanische fasst sich nach meinem Gefühl noch geschmeidiger an, der Spoonflower-Druck erscheint mir auch besser in der Farbe und Detailgenauigkeit. In Sachen Lieferzeit hat Stoffn die amerikanische Konkurrenz nicht schlagen können. Zwar waren unheimlich viele Feier- und Brückentage seit dem 17.4. (ja, so lange) drin, aber ich bin schon etwas enttäuscht, dass es sooo lange dauert. Spoonflower brauchte bis zum Versand 1 Woche. Der Umschlag war allerdings dann 3 Wochen unterwegs…. Preislich ist Spoonflower um einiges billiger.- Billig ist zwar kein “normaler” Meterpreis. Aber für solche Späßchen ist es okay!

Und es ist wirklich ein Heidenspaß, wenn die Kinder neugierig fragen, ob diesen Stoff wirklich nur sie haben und ob ich den erfunden habe. Das ist sooo cool!


Wer mag, kann sich dieses Stöffchen nun auch drucken lassen!

Farbenfröhliche Montagsgrüße sendet euch
Nicole

0 Kommentare
  1. Sandra
    Sandra says:

    Liebe Nicole,
    auch wenn es sicherlich kein günstiger Spass ist, hast du etwas wunderschönes und einmaliges gezaubert. Einfach nur genial.
    glg Sandra

    Antworten
  2. kreativkäfer
    kreativkäfer says:

    wow das find ich so cool, hab auch schon mal überlegt mir 5 meter (geht das in so kleinen mengen) zu gönnen, für mein exklusivprojekt und meine kinder.. ganz toll der stoff und das shirt! da haben deine kinder nun ein super unikat,
    glg andrea

    Antworten
  3. kitzkatz
    kitzkatz says:

    Na, das ist ja auch wirklich obercool! Und dein Stoffdesign gefällt mir sehr, sieht echt toll aus! Verrätst du, mit welchem Grafikprogramm du gearbeitet hast?
    Liebe Grüße
    Anneliese

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.