, , , ,

Fußballfieber, Ringelliebe und ein Freebie für euch!

Und, seid ihr schon im EM-Fußballfieber? Hier im Männerlager herrscht in Punkto rundes Leder ehrlich gesagt kein recht großer Enthusiasmus. Woran das liegt? Vielleicht auch am Fehlen von ebenen Flächen oder gar Bolzplätzen in unserem Talkessel? Meinen Mann jedenfalls lässt das Ganze  kalt-und wie der Vater, so der Sohn.

Zu ihrer Ehrenrettung sei gesagt, der Spaß hält sich wahrlich in Grenzen, wenn man dem Ball ständig hinterhersprintet-der setzt sich nämlich auch ohne das Dazutun der Kids im Eiltempo hangabwärts Richtung Straße oder Bach in Bewegung. Ich bin nicht böse, Fußballspiele im Fernsehen bleiben mir erspart, eher bin ich diejenige, die sie dann doch manchmal einschaltet. hust. Die Herren der Schöpfung schätzen eher mehr Zeit zum Basteln und Bauen-das ist IHRE Sportart. 😀

Bei Welt- und Europameisterschaften wird dann aber zur Abwechslung mitgefiebert, dann wird gemeinsam geschaut, bei wem der Ball im Tor landet. Das begrünte Carportdach mutiert zum Elfmeterraum und es wird Toreschießen geübt, bis das Dach bedenklich in Schwingung gerät. 😀

Mein neuer grüner Ringel hat ja farblich schon Ähnlichkeit mit einem Fußballrasen-mit Schwarz kombiniert ein absoluter Anwärter für ein cooles Jungsshirt:inDIYkiste Ringel grün-lime, Fußball Plotterdatei, Freebie

Fantechnisch ist es ein absolut neutrales Grün, so kann Junior nun bald wieder über den Minirasen flitzen und Tore schießen:

inDIYkiste Ringel grün-lime, Fußball Plotterdatei, Freebie

Den Rücken ziert das Alter des Trägers-und weil ich so hübsch dabei war, habe ich auch gleich die ganze Serie dieser feinen Zahlen mit den Umrandungen zusammengestellt. Zahlen bieten sich ja auch zu anderen Zwecken an und man kann sie ja nach Lust und Laune in einer, zwei oder gar drei Farben auf ein Shirt zaubern.  inDIYkiste Ringel grün-lime, Fußball Plotterdatei, Freebie
Für euch habe ich heute alle Zutaten für den Plott -die Zahlen und den Fußball- und das Beste: ihr bekommt es als  Freebie geliefert! Zur Feier des Tages, denn endlich sind alle Stoffe fertig gefaltet und der Versand kann morgen ordentlich losgehen. Yeah!

Bei jeder Anmeldung zum nicibiene-Newsletter werdet ihr zum Download weitergeleitet. (Klick aufs Bild funktioniert auch)

Ein Newsletter stand hier schon eine ganze Weile auf der To-Do-Liste-endlich steht das Grundgerüst.

Schließlich möchte ich diesen Blog weiterführen. Mit Anleitungen, Inspirationen und ab und an einem Freebie. Eigentlich ist es ja schade, wenn das Ganze im Nachrichtendschungel der heutigen Zeit nicht mehr den Lesern ankommt.oder?

Seid lieb gegrüßt
von Nicole

0 Kommentare
  1. Nadelherz
    Nadelherz says:

    Hallo Nicole,

    ich freue mich über einen Newsletter und bin schon gespannt, was demnächst so alles neues passiert. Den Plott finde ich natürlich auch super, jedoch funktioniert die Freigabe nicht. Geht das auch anders?

    LG, Anke

    Antworten
  2. Silvi Zeibig
    Silvi Zeibig says:

    Ein wunderschönes Shirt und eine ebensolche Plottervorlage. Danke erst mal. Die ringel sind absolut toll. Sobald meine Kasse wieder etwas gefüllt ist, werd ich mir/uns welche leisten. Doch erst mal gehts Rtg. Tschechien. Tausend Dank noch mal.
    LG Silvi
    PS: Newsletter ist ne coole Sache.

    Antworten
  3. Leni Sonnenbogen
    Leni Sonnenbogen says:

    Vielen lieben DANK! liebe Nicole für das tolle, tolle Freebie! Mein Sohn wird sich sicher riesig freuen! (Vorausgesetzt ich bekomme edlich mal den Dreh mit dem Plotter…hüstel…) Mit lieben Grüßen! Nicole

    Antworten
  4. Schnabeltierchen
    Schnabeltierchen says:

    Auch wenn viele langsam aber sicher Blog-Lese-müde werden, ich liebe es! Und dein Shirt und Freebie ist doch mal wieder der Hammer! Da wird man doch fast schon genötigt ein Fußballshirt zu nähen… zzzzz so was aber auch. 🙂
    Liebe Grüße! Andrea

    Antworten
  5. Nicibiene
    Nicibiene says:

    Liebe Birgit,

    ich weiß um das Dilemma. Aber ich finde es eben schade, wenn das Medium Blog
    so still vor sich hinstirbt. Facebook und Insta sind nicht wirklich eine Alternative, vor
    allem wenn es um echte Inhalte geht-wie Anleitungen zum Beispiel. Die sind auf FB und
    Insta eben dann irgendwann verschwunden-Blogs sind da anders.

    Nützlicher Content ist es, was ich eigentlich in Zukunft verstärkt hier zeigen möchte und ich will den Newsletter auch gerne in dem Bewusstsein gestalten, dass es keine Schwemme geben soll, sondern wirklich konzentriertes, vielleicht auch mal Zusammengefasstes aus früheren Posts.

    Ich hoffe, das gelingt mir. 😉

    Liebe Grüße

    Nicole

    Antworten
  6. kleine Kuschelrobbe
    kleine Kuschelrobbe says:

    Liebe Nicole,
    danke für das tolle Freebie. Sohnemann steht auch schon in den Statlöchern und fragt täglich, wann endlich die EM startet.
    Anfangs habe ich auch viel in Blogs gelesen und selbst ausführlich geschrieben. Aber es wurden immer mehr Blogs, denen ich folgte. Irgendwann reicht einfach die Zeit nicht mehr, alle Texte zu lesen und zu kommentieren. Herzchen bei Facebook und Instagram sind einfach schneller verteilt. Manchmal finde ich es auch schade. Aber es gibt da ja noch das berühmte Leben1.0. Newsletter sind eine schöne Alternative, aber irgendwann werden es auch wieder zu viele sein.
    Ein Lösung sehe ich auch nicht ab. Vielleicht muss man sich einfach auf ein Medium konzentrieren – und die anderen Kanäle nur am Rande mitlaufen lassen
    LG, Birgit

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.